Fallgruben nach dem Gründungsverfahren

Nach dem Gründungsverfahren gibt es jedoch noch einige Fallgruben und Überlegungen, die das Unternehmen anstellen und bewältigen muss. Diese Herausforderungen können mit einem dänischen Wirtschaftsprüfer gelöst werden, der als Ratgeber und Berater die Fallgruben kennt. Insbesondere ein Prüfer, der mit deutsch-dänischen Verhältnissen sehr oft zu tun hat, Deutsch spricht, und Kenntnisse über übliche Problemstellungen besitzt, ist von wesentlichem Vorteil.

>>Diese Eigenschaften besitzt Sønderjyllands Revision. Als Prüfer mit langjähriger Erfahrung und Kenntnis von deutsch-dänischen Verhältnissen können wir gemeinsam diese Herausforderungen lösen.<<

Als Beispiel für typische Fallgruben bei einer Etablierung in Dänemark können erwähnt werden:

Besondere Personal-Problemstellungen :

  • Lohnangaben bei den Behörden
  • Unterschiede zwischen deutscher und dänischer Rente
  • Unterschiede zwischen deutscher und dänischer Sozialgesetzgebung
  • Unterschiede zwischen deutschem und dänischem Urlaubsrecht

Sonstige Problemstellungen:

  • Registrierung beim dänischen Handelsregister (Erhvervsstyrelsen) wird nicht korrekt durchgeführt.
  • Registrierung bei Skat (Steuerbehörden) als Arbeitgeber.
  • Registrierung von Umsatzsteuern und Angaben.
  • Sprachliche Probleme (viele Vordrucke und Gesetzestexte gibt es nur auf Dänisch).

Und am wichtigsten – die dänische Sprache und Mentalität zu erlernen und verstehen.

Als führende Wirtschaftsprüferfirma im südlichen Jütland begegnen wir oft Unternehmen, die bei einer Etablierung falsch, oder oft gar nicht, beraten worden sind, was zu erheblichen Schwierigkeiten nicht nur mit den Behörden führt. Wir haben langjährige Erfahrung in der Gründung von Unternehmen, haben Kenntnisse von sowohl dänischen als auch deutschen Verhältnissen, und sprechen natürlich auch Deutsch.

EIN ANSPRECHPARTNER

Als unser Mandant und Auftraggeber haben Sie bei Sønderjyllands Revision einen festen Ansprechpartner mit einem festen Team, das mit der Bearbeitung Ihrer Aufträge betraut ist. Somit wissen Sie jederzeit, wer Ihr Ansprechpartner bei uns ist.

Sollten Sie Interesse haben, kommen Sie zu einer unverbindlichen Besprechung zu uns ins Büro.